Vom Freitag, 12. Januar  bis Sonntag, 14. Januar fanden im Pastoralraum Oberseetal die zweiten Firmvorbereitungs-Treffen statt.

«Ich glaube an Gott, den Vater, den Allmächtigen, den Schöpfer des Himmels und der Erde,» dieser Teil des Glaubensbekenntnisses war in Inwil und Eschenbach an diesem Abend Thema. Eingestiegen mit dem Kurzfilm «Spin-Godi s a DJ», haben sich die Jugendlichen, mit Hilfe von Bingokugeln, über Themen wie: die «Allmacht», das Leid,, den eigenen Willen, …, Gedanken über ihr eigenes Gottesbild gemacht.

In Ballwil wurde am Sonntagabend der Firmspender Abt Christian Meyer erwartet. Leider musste er kurzfristig am Nachmittag krankheitshalber absagen. Die Gruppe befasste sich auch mit dem ersten Teil des Glaubensbekenntnisses, wie ist mein Gottesbild und vielen Gedanken dazu. Das animierte in Kleingruppen zu tiefgründigen und spannenden Gesprächen. Seine Gedanken mal zum Thema Gott schweifen zu lassen…ist anspruchsvoll, aber auch bereichernd.

An diesem Abend wurden auch die freiwilligen Spassangebote präsentiert, an welchen sich die Jugendlichen anmelden können, um gemeinschaftliche Erinnerungen an die Firmung zu schaffen. Abgeschlossen wurden diese Anlässe mit einem gemütlichen Beisammensein und dem Sammeln von ersten Ideen zum Firmthema.