Der Kirchenchor zählt 33 Mitglieder und wird seit Januar 2010 von Michele Maggiore geleitet.

Sein Repertoire umfasst lateinische und deutsche Motetten, Messen, Gospels und Spirituals, grosse Chorwerke aber auch weltliche Literatur und reicht von der Renaissancemusik bis in die Moderne. Grossen Stellenwert hat das gezielte Erarbeiten von anspruchsvollen Projekten. So lädt der Chor ca. alle 2 Jahre zu einem Konzert ein, oft gemeinsam mit einem Partnerchor.

Besondere Höhepunkte bildeten die Aufführung der „Carmina burana“ von Carl Orff, zusammen mit dem gemischten Chor Entlebuch und das Frühjahrskonzert 2008 mit dem Kirchenchor Schüpfheim, bei dem die Chöre kraftvolle Werke von Mendelssohn und Rutter aufführten. Ein eindrückliches Erlebnis war die Aufführung der Waisenhausmesse von W.A. Mozart, gemeinsam mit dem Kirchenchor Flüelen. Auch die Auftritte im Gottesdienst werden bei besonderen Festen von Orchester und Solisten begleitet.