Willkommen bei der Pfarrei Inwil!

  • Eine Million Sterne
  • Frauengottesdienst vom 21. Oktober 2021
  • Filmabend
  • Platzreservierung und Schutzkonzept
  • Eine Million Sterne

    Am Samstag, 18. Dezember leuchten in der ganzen Schweiz wieder Kerzen.

    » mehr

  • Frauengottesdienst vom 21. Oktober 2021

    Nach einem wunderschönen Herbsttag fanden einige Frauen und wenige Männer den Weg zum abendlichen Frauengottesdienst, an dem auch den verstorbenen Frauen dieses Jahres gedacht wurde.

    » mehr

  • Filmabend

    Der Pfarreirat Inwil lädt ein zum öffentlichen Filmabend und präsentiert den Dokumentarfilm «Hexenkinder», ein Film von Edwin Beeler, Träger des Innerschweizer Filmpreises 2021.

    » mehr

  • Platzreservierung und Schutzkonzept

    Die Platzzahl in Gottesdiensten ist beschränkt. Es ist möglich, sich im Voraus für einen Gottesdienst anzumelden. 

    » mehr

Aktuelles Pfarrei-Info

Hinzugefügt am: 27.10.2021
Hinzugefügt am: 22.10.2021
Hinzugefügt am: 24.11.2020

@pr-oberseetal

Pastoralraum Oberseetal Wochenendgottesdienste 30./31.10.2021: Samstag: Inwil, 19.00. Sonntag: Ballwil, 9.00, Eschenbach, 10.30 mit Zertifi… https://t.co/kA0sZv6jM7
Dienstag, 26. Oktober 2021 11:55

Nächste Gottesdienste

Allerheiligen

Allerheiligen

Nächste Anlässe

Sterben – aber wie?
Gemeinde- und Pfarreizentrum Möösli
Donnerstag, 04.11.2021 19:30
Sterben – aber wie?

«Sterben – aber wie?»
 
«Ich glaube, das Sterben ist ein Erlebnis!»
 
Wie stelle ich mir das Sterben vor?

...
Donnerstag, 04.11.2021 19:30

«Sterben – aber wie?»
 
«Ich glaube, das Sterben ist ein Erlebnis!»
 
Wie stelle ich mir das Sterben vor? Wo möchte ich sterben? Solche und ähnliche Fragen gehören zum Leben. Viele Menschen machen sich Gedanken über das Sterben, haben Vorstellungen davon und Wünsche dazu. Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des offenen Podiums. Vier Personen erzählen von Erfahrungen beim Begleiten von Menschen. Sterbeorte und -zeiten sind nicht nur vom Leiden, Ringen und Weinen geprägt. Es sind Erfahrungen mitten im Leben. Das Sterben gehört zum Leben. Es geht dabei um das Leben. Wie dies in einer Todesanzeige unerwartet klar von einer sterbenden Frau zitiert wird: «Ich glaube, das Sterben ist ein Erlebnis.» Der Abend soll Impulse und Hilfestellungen geben und zur weiteren persönlichen Auseinandersetzung beitragen. Er soll bewusst machen, wie wichtig es ist, über Abschied und Tod nicht zu schweigen, weil es um das Leben geht.

Die ökumenische Koordinationsstelle Palliative Care Seelsorge im Kanton Luzern, in Zusammenarbeit mit der Pfarrei Inwil und dem Pastoralraum Oberseetal laden zu diesem Anlass gemeinsam ein. Willkommen sind alle Interessierten.
 
Donnerstag, 4. November 2021, 19.30 – 21.30 Uhr
Gemeinde- und Pfarreizentrum Möösli, Inwil (Pastoralraum Oberseetal)

  • Christa Scheiwiller, Mitglied Sterbebegleitgruppe, Horw
  • Esther Bieri Herzog, Geschäftsführerin Fläckematte AG, Rothenburg
  • Caroline Kriemler, Pflegefachfrau Palliative Care, Spitex Stadt Luzern
  • «Üs drü», Jörg Wallimann, Erhard Unternährer und Turi Wolfisberg, Musik
  • Markus Felber, Präsident Pfarreirat Inwil
  • Gregor Gander, ök. Koordinationsstelle Palliative Care Seelsorge, Landeskirche Luzern


Programm

  • Begrüssung und Musik
  • Statements, anschl. Musik
  • Austausch und Diskussion
  • Fragen und Gedanken, anschl. Musik
  • Abschluss


Information und Auskunft
Ökumenische Koordinationsstelle Palliative Care Seelsorge im Kanton Luzern - Gregor Gander-Thür / Tel. 041 419 48 56 / Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Pfarreirat Inwil - Markus Felber / Tel. 078 770 96 40 / Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fusspflege
Gemeinde- und Pfarreizentrum Möösli
Montag, 08.11.2021 13:00
Fusspflege
Anmdeldung bei Ruth Baumann 077 409 17 29
Montag, 08.11.2021 13:00
Anmdeldung bei Ruth Baumann 077 409 17 29
Filmabend «Hexenkinder»
Centrum Candidus
Freitag, 12.11.2021 19:30 - 22:30
Filmabend «Hexenkinder»

Der Pfarreirat Inwil lädt ein zum öffentlichen Filmabend und präsentiert den Dokumentarfilm

«Hexenkinder»
ein

...
Freitag, 12.11.2021 19:30 - 22:30

Der Pfarreirat Inwil lädt ein zum öffentlichen Filmabend und präsentiert den Dokumentarfilm

«Hexenkinder»
ein Film von Edwin Beeler, Träger des Innerschweizer Filmpreises 2021 

Anhand von Einzelschicksalen erzählt der Film, wie im Namen der Religion in der Schweiz im letz-ten Jahrhundert zahllose Kinder von ihren Familien getrennt, in Heimen untergebracht und vom Erziehungspersonal beider Konfessionen gequält und missbraucht wurden. Ihr Schicksal hallt bis heute nach - und erinnert auch an viele Kinder und Jugendliche, die in der frühen Neuzeit der Unholderei bezichtigt, gefoltert und zu ihrem angeblichen Seelenheil oft auch hingerichtet wurden.

Datum/Zeit: Freitag, 12. November 2021
Türöffnung: 19.30 Uhr 
Filmstart: 20.15 Uhr (Dauer: 96 Minuten)

Bar mit Getränken und Snacks ab 19.30 Uhr geöffnet.

Ort: Centrum Candidus, Inwil 

Kosten: Eintritt frei

Wichtig: Für diesen Anlass besteht eine Covid-Zertifikatspflicht. Anmeldung erwünscht (unter diesem Link)

Pfarreirat Inwil

  • Kontakt & Öffnungszeiten

    Röm.-kath. Pfarramt Inwil
    Pfarrhof 2
    6034 Inwil

    Tel. 041 448 12 53
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



    Montag bis freitag

    08.30 Uhr - 11.30 Uhr

     
  • Notfälle

    Wir sind auch ausserhalb der Sekretariatszeiten für Sie da.

    Notfall-Nr. 041 448 41 51
    (Todesfall / Notfall ausserhalb Bürozeit)


  • Reservationen