Trotz der widrigen Umstände fanden die Sternsinger auch in diesem Jahr eine Möglichkeit, Licht zu sein für Kinder in Not.

Schülerinnen und Schüler aus dem ganzen Pastoralraum haben bereits im November damit begonnen, ein Video zu drehen, um Ihnen den Segen nach Hause zu bringen. Das Video wurde fleissig verbreitet und die Bevölkerung hatte die Möglichkeit, ein Stück Kreide oder einen Segenskleber in den Kirchen abzuholen.

In diesem Jahr haben die Kinder für die Kinderkrebshilfe Zentralschweiz gesammelt und es sind sage und schreibe Fr. 3428.85 zusammengekommen. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Sie. 

Wir hoffen, dass wir Sie im nächsten Jahr wieder persönlich an der Haustür besuchen können.