Am 22. Juni durften wir in einem feierlichen Gottesdienst 9 Ministranten in unsere Ministrantenschar aufnehmen.

Sechs neuen Ministranten haben sich für die Pfarrkirche entschieden, während drei sich für die Klosterkirche eingeschrieben haben. Im Gottesdienst, hatten sechs neuen Ministranten mit ihren Familien teilgenommen. Sie vertraten so auch die anderen drei, die verhindert waren. Im Gottesdienst beteten wir dafür, dass Gott ihnen Freude, innere Erfüllung und äusseren Erfolg schenke. Als Zeichen der Aufnahme in ihren Dienst bekamen alle ein Kreuz, das Zeichen unseres Herrn Jesus Christus und das Symbol unserer Hoffnung. Wir wünschen allen neuen Ministranten von Herzen Gottes Segen viel Freude am Dienen.